22. Juni 2017BUND-Tipp für Sparfüchse: Einfach 30 Euro Warmwasserkosten sparen

Elektroboiler effizient nutzen – gut fürs Klima: Wer das Warmwasser in der Küche mit einem Speicher elektrisch erwärmt, kann seine Stromrechnung um bis zu 30 Euro und mehr im Jahr senken. Ein sogenannter Thermo-Stop hilft ganz...


12. Juni 2017Stadtgrün durch Wohnungsbau bedroht? - Konflikt zwischen Stadtgrün und Wohnbauflächen entschärfen

Über 2000 Baugenehmigungen pro Jahr! Das Bremer Bauressort hat einen vor Kurzem noch kaum möglich gehaltenen Output an Baugenehmigungen erzielt. Mehr als die Gewos-Studie als Bedarf errechnet hat. Ein großer Erfolg des rot-grünen...


1. Juni 2017Nicht wegwerfen! Da geht noch was!

Unter dem Motto: „Nicht wegwerfen! Da geht noch was!“ fand am Mittwoch, 31.5. ein Aktionstag im Stiftungsdorf Gröpelingen statt. Hierzu hatten die Bremer Umwelt Beratung und der BUND Bremen gemeinsam mit den Aktiven aus dem...


1. Juni 2017Heckenschnitt bitte frühestens ab Ende Juli

BUND: Beim Schneiden von Baum und Hecke die Vögel schützen Die Regionalgeschäftsstelle des Bundes für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) bittet jetzt alle Gartenbesitzer, sich noch mindestens bis Ende Juli mit dem...


29. Mai 2017BUND fordert Bremen zu nachhaltiger Trinkwasserversorgung auf

„Bremens Trinkwasser ist von hervorragender Qualität. Allerdings ist die Bremer Trinkwasserversorgung nicht nachhaltig“, findet BUND Geschäftsführer Martin Rode. Sie beruht überwiegend auf Trinkwasserlieferungen aus wenigen...


18. Mai 2017„Nicht Wegwerfen! Da geht noch was!“

Aktionstag im Stiftungsdorf Gröpelingen Was passiert eigentlich mit all den Dingen, die im Haushalt übrig sind? Und lässt sich daraus noch etwas machen? BUND Bremen, die Bremer Umwelt Beratung und ihre Partner wollen mit dem...



10. Mai 2017Flohmarkt im Stiftungsdorf Gröpelingen

Was tun mit den Dingen, die nicht mehr benötigt werden, aber eigentlich noch gut sind? Da bietet sich der Flohmarkt im Rahmen des Aktionstages „Nicht wegwerfen! Da geht noch was!“ an.


2. Mai 2017„Mit allen Wassern gewaschen….“

Ein nachhaltiger Umgang mit Wasser –lokal und global- ist das Ziel vom Wasserforum Bremen. Zusammen mit den „Frauen auf See“ vom AMS (Alsomirschmeckts!) Improtheater möchte das Wasserforum auf unterhaltsame Art und Weise...


Ältere Pressemitteilungen finden Sie rechts im Presse-Archiv.