BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


20. September 2017BUND für Modellversuch Einwohnerticket – Beitrag zum Umstieg von Pendlern auf den Umweltverbund

Der BUND in Bremen stützt die Idee von Weyhes Bürgermeister Andreas Bovenschulte für ein Einwohnerticket. "Angesichts der beständig steigenden Pendlerzahlen - derzeit pendeln rund 140.000 Berufspendler täglich nach Bremen ein,...


13. September 2017Senatsentwurf für Bremer Doppelhaushalt mit ökologischer Haushaltslücke

BUND fordert finanzielle Schwerpunktsetzungen auch bei Klimaschutz und Verkehrswende „Sicher ist es richtig, im Bildungsbereich zusätzliche Millionen für Personal und Infrastruktur vorzusehen", kommentiert der BUND-Vorsitzende...


13. September 2017Endlich erster Schritt zu Premiumroute Nord-Süd - mehr Tempo erforderlich!

Drei Jahre liegen zwischen dem Beschluss des Verkehrsentwicklungsplans und der Veröffentlichung der Machbarkeitsstudie zur ersten Premiumroute von Hemelingen nach Farge. Aber jetzt liegt sie endlich vor und zeigt auf, wie es...


9. September 2017Stickoxidbelastung in den Städten viel zu hoch - Straßenbahnausbau endlich voranbringen

Der Dieselbetrugsskandal und die viel zu hohe Stickoxid-Belastung in den deutschen Groß0städten hat deutlich gemacht, dass endlich klares Gegensteuern erforderlich ist. „Wir brauchen endlich richtig ernsthafte Anstrengungen für...


5. September 2017Bürgermeister Sieling muss von Kanzlerin Merkel wirksame Maßnahmen gegen Stickoxid-Belastung einfordern

Anlässlich des am kommenden Montag in Berlin stattfindenden Treffens von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vertretern von Städten mit zu hohen Stickoxidbelastungen fordert Martin Rode, Geschäftsführer des BUND-Bremen, dass es...


31. August 2017Sonnige Spätsommertage laden zu Ausflügen in die Natur

Kinder und Familien können im September vier spannende Ausflüge mit dem BUND unternehmen. Am kommenden Samstag, den 2.9. von 14.00-17.00 Uhr können Kinder ab 6 Jahre „Wichtel schnitzen“ in der BUND Kinderwildnis.


30. August 2017Ein letzter Blick?

Noch sind die die Weißstörche „Max“ und „Meta“ nachmittags und abends auf ihrem Horst auf dem Hof Bavendamm regelmäßig zu sehen. Viele Störche sind jetzt um diese Zeit schon längst auf dem Weg in den Süden, aber den beiden...


23. August 2017BUND lehnt Biomüll-Tourismus ab

„Ökologisch ist das auf jeden Fall eine deutliche Verschlechterung“ kommentiert der BUND-Vorsitzende Klaus Prietzel die Nachricht, dass ab Juli 2018 Bremer Biomüll in Osnabrück verarbeitet, und dafür eine funktionierende Anlage...


8. August 2017Mobiler Infokasten informiert über Vogel- und Fledermausschutz bei Gebäudesanierungen

Mobiler Infokasten

Mauersegler, Spatzen, Schwalben und Fledermäuse nutzen Gebäude, um ihre Jungen groß zu ziehen. Aber sie sind akut in Gefahr. Muss das so sein?


Ältere Pressemitteilungen finden Sie rechts im Presse-Archiv.

Quelle: http://www.bund-bremen.net/nc/presse/pressemitteilungen/