BUND-Jahrbuch 2014 — Ökologisch Bauen und Renovieren

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Hrsg.): BUND-Jahrbuch 2014 – Ökologisch Bauen und Renovieren  mit den Themenbereichen Planung, Musterhäuser, Gebäudehülle, Haustechnik, Innenraum. Stuttgart: Ziel-Marketing, 2013. 244 Seiten, durchgehend farbig mit zahlreichen Fotos, Tabellen und Graphiken; 8,90 Euro.

Aktuell mit dem Schwerpunkt "Volle Hütte Energie" und dem Sonderthema "Mehr Natur in der Stadt"

Das BUND-Jahrbuch 2014 – Ökologisch Bauen und Renovieren, zeigt Bauherren und Renovierern Wege, wie sie ihre Immobilien zukunftssicher gestalten können. Angesichts steigender Strompreise bedeutet das vor allem, sich von den großen Energieversorgern unabhängig zu machen.

Das Jahrbuch zeigt Wege in die Energieautarkie und -effizienz auf: Es hilft den Lesern, die fürs eigene Haus am besten geeigneten Maßnahmen zu finden und das Optimum aus Förderprogrammen herauszuholen. Auch Mieter können mehr tun, als Energie zu sparen – indem sie sich einer Bürger-Energiegenossenschaft anschließen und somit selbst zum Stromproduzenten werden.

Anschaulich aufbereitet ist das 244 Seiten starke Jahrbuch in fünf Themenbereiche aufgeteilt, die praktische Tipps für alle Phasen des Bauens oder Renovierens bieten: Grundlagen/Planung, Musterhäuser, Gebäudehülle, Haustechnik und Innenraumgestaltung. Einen einzigartigen Service bieten die Hinweise zur Förderpolitik sowie die Vergleichstabellen zu Dämmstoffen und zum Vergleich der Heizkosten für unterschiedliche Haustypen und Anlagenkonstellationen.

Sonderthema ist diesmal "Mehr Natur in der Stadt", das Stadt- und Hausbegrünung mit Urban Gardening und Regenwasserversickerung verknüpft. Es vermittelt zahlreiche Anregungen zur Aufwertung des persönlichen Lebensumfelds und setzt einen Kontrapunkt zum sterilen Designer-Grün, das sich wieder vermehrt in Vorgärten und Grünanlagen breit macht.

Das Jahrbuch können Sie bei uns im BUNDladen für 8,90 Euro bestellen. Als Kostprobe bietet Ihnen der BUND Landesverband Baden-Württemberg zwei Beiträge zum Download an:

 

Weitere BUND-Ökotipps zum Thema Bauen und Renovieren

Nutzen Sie auch unsere Suche in den Ökotipps.



RSS-Feed: BUND-Ökotipps

Abonnieren Sie die BUND-Ökotipps als RSS-Feed.

Suche