Seit März 2015 gibt es uns. Wir verfolgen das Ziel, den städtischen Lebensraum für blütenbestäubende Insekten in der Stadt zu verbessern. Blühstreifen mit heimischen Wildblumen sehen nicht nur schön aus, sondern bieten Wild- und Honigbienen und anderen Blütengästen wichtige Nektar- und Pollenquellen. Wir sind Aktive, die sich gemeinsam um die Pflege neu angelegter Blühstreifen kümmern. Darüber hinaus bauen wir kunstvolle Nisthilfen, die zum Nachahmen anregen sollen. Neben weiteren vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen zum Wildbienenschutz soll auch das gesellige Miteinander nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns über Interessierte oder Paten, die Lust haben mitzumachen.

Kontakt: Heike Schumacher, Tel. 79 00 256 

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.