Was ist die Kinderwildnis und was kann man dort machen?

Kindergartengruppe zu Besuch
Kindergeburtstag mit Programm
Abenteuer erleben

Spielen und Entdecken in der Natur, mitten in der Großstadt – die BUND Kinderwildnis macht`s möglich. Der Naturerlebnisraum (NER) lädt zum ausgiebigen Toben, Ausprobieren und Naturerleben ein, und ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Ob allein oder mit den Eltern - Kinder und Jugendliche, alle sind jederzeit willkommen.
Die Kinderwildnis auf dem Stadtwerder hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Spielort für Bremer Kinder und Familien entwickelt. Der Wasserlauf mit Pumpe, die zahlreichen Büsche und Bäume, der Gartenbereich, die große Wiese und andere Elemente bieten unzählige Möglichkeiten, seiner Kreativität und Fantasie freien Lauf zu lassen.
Die Kinderwildnis eignet sich auch für Geburtstage und Feste ob mit oder ohne umweltpädagogische Begleitung. Außerdem bietet der BUND regelmäßige Veranstaltungen sowie Ferienwochen an und führt mit Schulen und Kindergärten die unterschiedlichsten Angebote zu natur- und umweltrelevanten Themen durch.  Wir freuen uns, wenn Kinder- oder Jugendgruppen, z.B. aus Kindergärten oder Horten, regelmäßig bei uns zu Gast sind. Sie können gerne die Einrichtungen vor Ort wie den Materialcontainer mitbenutzen und eigene Pflanzbeete anlegen.
Im BUND-Kinderprogramm  findet Ihr alle aktuellen Veranstaltungen. Das neue Programmheft erscheint immer Ende Februar. Für das aktuelle Ferienprogramm (PDF) können sich die Kinder ab sofort schriftlich anmelden. Bitte fragen Sie vorher telefonisch an, ob es noch freie Plätze in der gewünschten Woche gibt.
Für weitere Informationen oder bei Fragen könnt Ihr gerne Tanja Greiß (Telefon 79002-40, tanja.greiss@bund-bremen.net) ansprechen.



  • Direkt zur Online-Spende, Foto: eyewire / fotolia.com
  • Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Kontakt

Anmeldung unter:

Tel.: 79002-14 oder -15

 

Weitere Infos unter:

Tanja Greiß
Tel.: 79002-40
E-Mail: tanja.greiss@bund-bremen.net

Suche