Elektrosmog

 

Inhalt

 

  • Projekte in Bremen
  • Gesundheit
  • Technik
  • Recht
  • Literatur und Pressemitteilungen

Projekte Bremen: Hier finden Sie, was unser Arbeitskreis in den letzten Jahren erreicht hat und noch erreichen will: unseren aktualisierten Strahlenpass, den Flyer "Handy-Nutzung in Bussen und Bahnen", den Nachbarbrief und unseren Flyer „Selbsthilfe-ElektroSmog“. Machen Sie gerne mit!

 

Gesundheit: Hier finden Sie alles, was körperliche und geistige Änderungen durch elektrische Felder betrifft und wie Sie sich selbst möglichst effektiv schützen können.

Zum Beispiel eine aktuelle kurze und würzige Abhandlung zum Forschungsstand.
Dr. J. Mutter kontra Prof. A. Lerchl



Technik: Hier finden Sie, wie diese Felder (der Elektrosmog) technisch erfasst werden können, sie überhaupt definiert werden, wie sie zustande kommen und wo sie im Alltag zu finden sind. Es gibt reichhaltige Hinweise, was Sie tun können, um sich und andere von humanschädigender Technik zu befreien und Ersatztechnologien anzuwenden.

Zum Beispiel die kürzlich aktualisierte Ausarbeitung Smogless Mobil von Dr. S. Spaarmann

 

Recht: Hier finden Sie Informationen zur gesetzlichen Seite; was für Positionen verschiedene Verbände einnehmen, was geben das Verfassungsrecht auf Unversehrtheit der eigenen Wohnräume und das Arbeitsschutzgesetz her, wie kann man als Bürger initiativ werden und wo hat man bereits minimale Belastungen durchgesetzt.

Literatur:

BUND-Positionspapier Nr. 46 - "Für zukunftsfähige Funktechnologien"
Begründungen und Forderungen zur Begrenzung der Gefahren und Risiken durch hochfrequente elektromagnetische Felder

BUND-Hintergrundpapier – „Schutz vor niederfrequenten magnetischen Wechselfeldern bei Hochspannungs-Freileitungen und Erdkabeln“



Suche