Ressourcen und Abfall

Ressourcen sind u. a. Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas und Metalle. Aus ihnen wird Energie gewonnen und es werden unterschiedlichste Produkte hergestellt. Erdöl, Erdgas und Metalle  haben eines gemeinsam, sie sind auf unserer Erde nur noch in begrenzten Mengen vorhanden. Es gilt nachhaltig mit ihnen umzugehen, d. h. auch den eigenen Konsum zu hinterfragen. Nutzungsdauer, faire Preise, Langlebigkeit, Umweltfreundlichkeit und Reparaturfähigkeit sind wichtige Punkte dabei. Bei der Rohstoffschonung spielt auch die Abfallverwertung eine bedeutende Rolle. Denn viele Abfälle können wiederverwertet werden und gelangen dann als Sekundärrohstoffe erneut in den Kreislauf. Am besten für die Umwelt ist jedoch, wenn Abfall gar nicht erst anfällt, deshalb steht an erster Stelle die Abfallvermeidung. Dabei hilft es Mehrwegsysteme zu nutzen und Einwegprodukte zu vermeiden.

Broschüre zum Thema Ressourcenschutz
Müllsammelaktion an der Weser.