Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

BUND Landesverband Bremen

Apfeltag an der Weser beim Café Sand

08. Oktober 2019 | BUND, Kinder und Jugend, Stadtnatur

 ( BUND )

Am Sonntag, dem 20. Oktober 2019 von 14 – 17 Uhr veranstaltet der Kleingärtnerverein „Beim Kuhhirten“ zusammen mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) einen bunten Apfeltag am Café Sand an der Weser.

 

Um die geschmackliche Vielfalt der alten lokalen Sorten zu erleben, können ab 14 Uhr zahlreiche Apfelsorten probiert werden.  Vielleicht entdeckt der oder die eine oder andere eine neue Lieblingssorte für den eigenen Garten. Das ist aber noch lange nicht alles! Wer schon immer wissen wollte, welche Apfelsorte am eigenen Baum hängt, kann die Antwort beim Pomologen Andreas Kallwitz finden. Für die Bestimmung bitte fünf typisch sonnengereifte Früchte mitbringen. Ingo Sucher vom BUND-Arbeitskreis Streuobstwiesen zeigt von 15- 16 Uhr den fachgerechten Obstbaumschnitt im Kleingarten nebenan. Ab 16 Uhr informiert Bernhard Hauke wie Apfelwein hergestellt wird. Darüber hinaus gibt es jede Menge Infos rund um den Apfel. Kinder können Äpfel pressen, eine Apfelschälmaschine ausprobieren oder Bienen flitzen lassen.

 

 

Bei Rückfragen: Heike Schumacher, Expertin für Stadtnatur, Tel. 0421 79 00 256

oder Handy 0174 – 14 29 35

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb