Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

BUND Landesverband Bremen

Große Klimaschutzdemo am 29. Juni in Bremen

29. Juni 2019 | BUND, Energie, Energiewende, Klimaschutz, Klimawandel, Kohle

Taten statt Warten

Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis ruft zur Großdemonstration für mehr Klimaschutz am Samstag, den 29.06.2019 auf. Unter dem Titel „Taten statt Warten – Klimaschutz jetzt!“ wollen die teilnehmenden Organisationen auf die sich zuspitzende Klimakrise hinweisen und rasche und konsequente Maßnahmen zur Bekämpfung der zunehmenden Erderwärmung einfordern, dies gilt insbesondere für die neue Bremer Landesregierung.

Die Demonstration startet um 11 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz und bewegt sich durch die Innenstadt (Am Brill, Obernstraße, Alten Wall) um dann auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke die Weser zu überqueren.

Zwischenkundgebung an der Kreuzung Altenwall/Kunsthalle

- Beitrag BUND Bremen zur Verkehrswende (Klaus Prietzel, Vorsitzender)

- Beitrag ev. Kirche (Ulrich Klein, Umweltbeauftragter)

Abschlusskundgebung gegen 13.30 Uhr Neustadtswallanlagen, neben dem Südbad

Redebeiträge:

1. Greenpeace, Lisa Pörtner

2. Jewel  Toloa von der Insel Tokelau

3. Fridays4Future

4. Robin Wood zum Thema Energiewende, Werner Behrendt

5. AStA der Uni Bremen, Dominik Lange

Zum Abschluss spielt die Koala Band

Kommen auch Sie mit! Ende ist gegen 15 Uhr.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb