BUND Landesverband Bremen

Jahreshauptversammlung verschoben auf den 14. September

15. April 2021 | BUND

Aufgrund der anhaltend sehr hohen Infektionszahlen hat der BUND Landesverband Bremen sich entschlossen, die Jahreshauptversammlung in den September zu verlegen.

Die ursprünglich für den 18. Mai 2021 im Bürgerzentrum Neue Vahr geplante Jahreshauptversammlung muss leider verschoben werden. Die anhaltend hohen Infektionszahlen ermöglichen weder Planungssicherheit noch einen sicheren Veranstaltungsbesuch für die Mitglieder des Landesverbandes. Durch den Vorstand wurde deshalb eine Verlegung der Jahreshauptversammlung beschlossen. Diese findet nun am Dienstag, den 14. September 2021 statt. Uhrzeit, Ort und Tagesordnung bleiben unverändert.

Eine erneute Einladung erfolgt über das Programmheft für die Monate September - November, das mit dem BUND-Magazin allen Mitgliedern zugestellt wird. Alle Infos sind zudem online abrufbar.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb