BUND Landesverband Bremen

Petition: Stadtbäume - Jetzt Handeln!

13. März 2024 | Stadtnatur

Foto: Gunnar Oertel

Noch bis zum 15.04.24 läuft die Petition S21-64 Schutz von Stadtbäumen, die der BUND ausdrücklich unterstützt. Bitte zeichnen Sie die Petition mit.

Direkt zur Petition

Die Mehrheit der Deutschen lebt in Städten. In Zeiten des Klimawandels mit steigender Hitzebelastung in den Stadtzentren sind Stadtbäume und innerstädtische Grünflächen als natürliche Klimaanlagen für die Bevölkerung noch wichtiger geworden. Sie produzieren Sauerstoff, dämpfen Lärm, filtern Staub und Schadstoffe aus der Luft, sorgen für eine Befeuchtung und Abkühlung durch ihre Verdunstungsleistung und spenden zudem Schattenflächen im Sommer. Dabei ist auch ihre Funktion als Lebensraum von Insekten, Vögeln und anderen Tieren von hoher Bedeutung.

Wir brauchen Straßenbäume für das Stadtklima und die Luftqualität und das allgemeine Wohlbefinden – einfach fürs gute Leben in der Stadt. Doch Stadtbäume stehen unter wachsendem Druck: Versiegelung, Trockenheit, Verdichtung, Schadstoffbelastung und Hitzestress. Diese Faktoren führen dazu, dass die Straßenbäume nur etwa ein Drittel des Alters ihrer freistehenden Artgenossen erreichen.

Auch die Baumscheibe der Straßenbäume, der sensible Bereich rund um den Stammfuß, ist häufig in einem schlechten Zustand. Die Baumvitalität wird in diesem Bereich von Faktoren wie Bodenverdichtung, mangelhaftem Bodenleben sowie ätzendem Hundeurin beeinträchtigt.

Laut dem Umweltbetrieb Bremen wurden im Zeitraum 1.10.2022 – 28.2.2023 aus verschiedensten Gründen 1894 Baumfällungen durchgeführt. Allerdings wurden zwischen 1.10.2022 – 31.5.2023 nur 527 Bäume nachgepflanzt. Das heißt Bremen erzielt einen enormen Verlust an wichtigen Stadtbäumen.  Zudem kann die Wirkung eines alten Baumes durch junge Nachpflanzungen kaum ersetzt werden.

Mit etwa 10.000 Liter Sauerstoff produziert eine Linde im Alter von 20 Jahren in einem Jahr so viel um, den Sauerstoffbedarf eines Menschen für 10 Tage abzudecken. Die produzierte Menge an Sauerstoff eines 80 Jahre alten Baumes liegt hingegen bei etwa 89.000 Liter. Das deckt den Bedarf eines Menschen für ganze 100 Tage.

 

Ansprechpartner: Gunnar Oertel: gunnaroertel(at)posteo.de

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb