Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

BUND Landesverband Bremen

Praktika und Mitarbeit

Botschafter*innen für die Mitgliederwerbung gesucht

Der BUND engagiert sich erfolgreich für den Umwelt- und Naturschutz in Deutschland. Wir treten ein für eine ökologische und tiergerechte Landwirtschaft, den Klimaschutz, Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien! Unsere bundesweit 594.000 Unterstützer*innen sichern mit ihren Spenden und Mitgliedsbeiträgen die wirtschaftliche und politische Unabhängigkeit.

Du begeisterst dich für Umwelt- und Naturschutz & möchtest dich aktiv dafür einsetzen? Du bist selbstständig, kommunikativ, gehst gerne auf Menschen zu? Du suchst nach einem abwechslungsreichen Job & hast bestenfalls schon Erfahrungen in der Spenderwerbung gesammelt?
Dann melde dich bei uns zur Unterstützung unseres Teams.  Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich bei:
BUNDconnect

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Muchow


E-Mail schreiben Tel.: 0421 79 00 245

Praktika

Mit einem Praktikum beim BUND Bremen erhalten Studierende einen Einblick in die Arbeit eines Umweltverbandes, werden von Anfang an in das aktuelle Tagesgeschäft eingebunden und lernen die vielseitigen Aufgaben eines Umweltverbandes kennen.

Je nach Studienrichtung und persönlichem Hintergrund  ist es möglich sich in den unterschiedlichsten Bereichen - vom Naturschutz über Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Umweltbildung - einzubringen und die jeweilige Mitarbeiter*in in ihrer Arbeit unterstützen.

Dabei bleibt viel Raum, ein eigenes Projekt zu entwickeln oder mit fachlicher Unterstützung eine studienrelevante Arbeit anzufertigen.

Aktuelle Ausschreibungen für Praktika:

Engagierte*r Praktikant*in zur Unterstützung im Projekt „Wassersparen“ gesucht (ab Februar 2020)

Im Projekt „Trinkwassereinsparung, Wasser- und Ressourcenschutz in Bremen mit Firmen, Institutionen und Privathaushalten“ kurz „Wassersparen“ setzt sich der BUND Bremen für einen sorgsamen und effizienten Umgang mit der Ressource Trinkwasser im Land Bremen ein. Im Zuge der Klimakrise wird der Schutz dieser lebensnotwendigen Ressource auch hier vor Ort zukünftig immer wichtiger werden. Der BUND klärt im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit über die Verfügbarkeit, die Herkunft und Einsparmaßnahmen von Trinkwasser in Bremen auf. Gleichzeitig werden konkrete gering-investive Maßnahmen zur Einsparung von Trinkwasser umgesetzt.

Im Rahmen des Projektes sollen in 2020 weitere Einsparmöglichkeiten für Bremen evaluiert und Praxisbeispiele aus anderen Städten vorgestellt werden, beispielsweise im Bereich Regenwassernutzung. Wir suchen deshalb eine*n engagierte*n Praktikant*in, der*die uns bei der Recherche unterstützt. Du solltest dafür dein Bachelor-Studium mit Schwerpunkten in der (Siedlungs-)Wasserwirtschaft, Abwassertechnik, Umweltverfahrenstechnik, Hydrologie, Wassertechnologie, Wasser- und Tiefbau o.ä. begonnen haben und sicher im wissenschaftlichen Arbeiten und selbstständig sein. Nach Absprache kannst du während deines Praktikums eine studienrelevante Arbeit anfertigen (z. B. Projektarbeit), die auf deiner Recherche aufbaut.

Bei Interesse sende deine Bewerbung gerne an bewerbung(at)bund-bremen.net oder melde dich vorab telefonisch bei Katharina Müller unter 0421 79 00 244

Praktikant*innen für das Projekt „Stadtnatur beflügelt“ (ab April 2020) gesucht

Ziel des zweijährigen Projektes ist es, einen Insektenschaugarten am Weserwehr zu installieren. Im Rahmen eines Beteiligungsverfahrens mit Werktätigen aus der „grünen Branche“, Insektenexpert*innen und Bürger*innen soll eine gemeinsame Ideenskizze entstehen. Im zweiten Jahr erfolgt die Umsetzung des Insektenschaugartens. Darüber hinaus sind im Projekt „Stadtnatur beflügelt“ zahlreiche Schutzmaßnahmen für Schmetterlinge, Fledermäuse und Haussperlinge vorgesehen. Geplant sind außerdem Veranstaltungen zum Thema Agrarwende in der Landwirtschaft. Auf den Praktikanten/ auf die Praktikantin warten interessante Aufgaben: Kleine Pressetexte verfassen, Beteiligungsverfahren zum Insektenschaugarten begleiten, Projektanträge unterstützen, zu verschiedenen Themen im Bereich ökologische Landwirtschaft, Naturgarten und Naturschutz recherchieren, ein Hoffest und weitere Veranstaltungen mit organisieren durchführen (z.B. Quiz konzipieren, Torfkahnfahrt etc.) bei verschiedenen Naturschutz- und Pflegemaßnahmen mitwirken sowie weitere Aktionen entwickeln und durchführen. Das zweijährige Projekt im Bereich Stadtnatur hat im Januar 2019 begonnen und endet im Dezember 2020.

Bewerbungen bitte per E-Mail an bewerbung(at)bund-bremen.net

 

Meeresschutz

BUND-Meeresschutzbüro sucht Praktikant*innen

Das BUND-Meeresschutzbüro ist für den deutschlandweiten Meeresschutz des BUND zuständig. Wir arbeiten aktuell vor allem zu den Themen Meeresmüll, Mikroplastik, Müllvermeidung und Wattenmeerschutz sowie zur Europäischen Meerespolitik. Wir sind auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene aktiv. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab April 2020 engagierte Praktikant*innen.


Bewerbungen bitte per Mail an bewerbung(at)bund-bremen.net

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

Möchten Sie den BUND Newsletter bestellen?

BUND-Bestellkorb