Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

BUND Landesverband Bremen

Deine Jeans hat schon mehr von der Welt gesehen als Du!

11. Februar 2008 | Rohstoffe und Abfall, Wachstumswende

Globalisierungskritische StadtführerInnen gesucht

Wer weiß schon so genau, woher unsere Konsumgüter kommen und unter welchen Produktionsbedingungen diese hergestellt werden? KonsumGlobal- die globalisierungskritische Stadtführung von und für Jugendliche hat sich zum Ziel gesetzt, Licht in den nur vage beleuchteten Waren-Dschungel unserer Innenstädte zu bringen!
Junge Stadtführer erklären den meist gleichaltrigen Teilnehmern, wie unser lokaler Konsum und Globalisierung zusammenhängen. So hat der Kauf einer Jeans nicht nur wirtschaftliche sondern meist auch Bauchweh bereitende ökologische und soziale Auswirkungen auf unsere Welt. Jeder kennt Beispiele dafür, aber kaum jemand weiß genaues!
KonsumGlobal will kreativ aufklären, kritisch hinterfragen und nicht zuletzt Anregungen zum nachhaltigen Konsum geben, indem Alternativen aufzeigt werden.
Spannende Infos und eine virtuelle Stadtführung kann man auf www.konsum-global.de entdecken.
Am 1.und 2. März findet für Bremen das erste KonsumGlobal- Stadtführerseminar statt und jeder junge Mensch mit globalisierungskritischem Interesse ist hiermit herzlich eingeladen, an dem kostenlosen Workshop teilzunehmen!
Kreative, unerschütterbare Recherchemitarbeiter, mutige Erzählkünstler, Die-Welt-Hinterfrager, alles wird gesucht, um ein neues BremenGlobal-Team zu gründen! 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb