Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

BUND Landesverband Bremen

Förderzusage Fahrradroute Wallring

06. September 2019 | Mobilität, Mobilität

BUND begrüßt die Förderzusage und zeitnahe Umsetzung

 (Catking / pixabay )

Der BUND Bremen befürwortet das Projekt Fahrradroute Wallring, begrüßt die Förderzusage und freut sich auf eine schnelle Umsetzung.

„Die endgültige Zusage des Bundesumweltministeriums für das Projekt Wallring bringt den Radverkehr in Bremen ein gutes Stück weiter.“, so Lisa Tschink, wissenschaftliche Mitarbeiterin des BUNDs im Bereich Mobilität. „Die Rahmenbedingungen des Bundeswettbewerbs `Klimaschutz durch Radverkehr´ sorgen dafür, dass der Ausbau der Fahrradroute nun innerhalb der Bremer Verwaltung zeitnah umgesetzt werden muss.“ Aus verkehrs- und umweltpolitischer Sicht bietet das Projekt viel Potenzial, denn der Radverkehr ist ein wichtiges Element in der Umsetzung der Verkehrswende. Der Verlauf des Wallrings schaffe die besten Voraussetzungen um auch die im Koalitionsvertrag festgehaltenen Fahrradbrücken voran zu bringen, so der Umweltverband.

Bei Rückfragen: Lisa Tschink, Tel.: 0421 79 00 222

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb