BUND Landesverband Bremen

Keschern in Knoops Park

22. Juli 2020 | Kinder und Jugend

BUND lädt zu Kinder-Exkursion zu den Bewohnern der Unterwasserwelt ein

Am Samstag, 1. August 2020 veranstaltet der BUND Bremen für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren eine Exkursion um die Bewohner der Unterwasserwelt besser kennenzulernen. Die Veranstaltung findet im Blindengarten/ Knoops Park statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

„Mit Keschern, Wannen und Becherlupen tauchen wir gemeinsam in die Unterwasserwelt ein und betrachten die Wasserbewohner genauer“, erläutert Umweltpädagogin Sophie Buschmann vom BUND Bremen. „Ob Würmer, Insekten, Krebse oder Käfer. Auf und unter Wasser leben die unterschiedlichsten kleinen Tiere. Einige davon kennen wir bereits aber viele sind uns bestimmt noch unbekannt.“ Zusammen untersucht sie mit den Kindern, was in den Gewässern im Knoops Park schwimmt und wer sich im Schlamm versteckt. „Indem wir die Vielfalt dieses Lebensraums näher erkunden, entdecken wir wie viel Leben in ihm steckt“, so Buschmann. „So können wir besser verstehen, warum auch die kleinsten Tümpel und Bäche wichtig und schützenswert sind.“

Start ist Samstag, 1. August, 12 Uhr. Die Exkursion endet gegen 14 Uhr. Geeignet ist das Angebot für alle Naturinteressierten zwischen 6 und 10 Jahren. Der Kostenbeitrag beträgt 7,- Euro pro Kind, eine Ermäßigung ist möglich. Anmeldungen sind bis zum 31. Juli unter kinder.anmeldung(at)bund-bremen.net oder telefonisch unter 0421 79 00 214 erforderlich.

Für Rückfragen: Scarlett Gac scarlett.gac(at)bund-bremen.net oder unter 0421 79 00 242

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb