BUND Landesverband Bremen

Libellen und Heuschrecke im Hollerland

| BUND, Schutzgebiete, Tiere und Pflanzen

Das Naturschutzgebiet Hollerland ist gekennzeichnet durch blütenreiche Wegränder und Grabensäume sowie artenreiche Gräben und ist ein wichtiger Lebensraum der Grünen Mosaikjungfer in Norddeutschland.

Bei Regen entfällt die Veranstaltung.

Mehr Informationen

Anmeldung unter 36 16 660

Aufgrund der aktuellen Sitation können leider nicht alle unsere Veranstaltungen stattfinden. Bitte informieren Sie sich vor Anmeldung bzw. Besuch einer Veranstaltung unter Corona-Infos, welche Regelungen und Auflagen derzeit gelten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

08. August 2021

Enddatum:

08. August 2021

Uhrzeit:

15.00 - 17.00 Uhr

Ort:

Treffpunkt Kuhgrabenweg, Ecke Hochschulring

Bundesland:

Bremen

Veranstalter:

Henrich Klugkist

BUND-Bestellkorb