BUND Landesverband Bremen

"Walkshop": Mehr Platz für alle in engen Straßen

| BUND Landesverband Bremen, Mobilität

Das Quartier Buntentor steht beispielhaft für ein Problem vieler Orte in Bremen: Schöne Straßen, doch leider fehlt der Platz! Daher wird es am 15. September um 15 Uhr einen „Walkshop“ direkt vor Ort geben - dazu möchten wir Sie herzlich einladen. Der BUND Bremen, der FUSS e.V. und der VCD setzen sich schon lange für eine Verkehrswende ein. Uns liegt dabei besonders am Herzen, eine Stadt (mit)zu gestalten, die für alle zugänglich ist und in der alle Menschen mobil sein können.

Was passiert am 15. September?

Ab 15 Uhr begehen, testen, inspizieren wir die Straßen und Bürgersteige im Quartier Buntentor. Einige Straßen dort sind als sogenannte „schwarze Straßen“ besonders schmal. Wir möchten testen, wie sich das auf unterschiedliche Verkehrsteilnehmende auswirkt: Wo parken Autos, wo komme ich mit einem Rollstuhl oder Kinderwagen vorbei? Wie ist die Situation auf den Gehwegen? Dabei sind Anwohnende die Expert*innen: Sie kennen die Straßen und Probleme vor Ort besser als wir. Daher freuen wir uns, wenn Sie uns begleiten und mit uns ins Gespräch kommen. Dabei ist ein Ziel auch, gemeinsam über Lösungsansätze zu sprechen. Wie kann das Aufkommen parkender Autos reduziert werden, wo sind Potenziale für Parkplätze in der Umgebung? Um einen möglichst großen Effekt zu erzielen, werden wir an dem Tag auch die Behörden und die Presse einladen – aber nicht erschrecken: Niemand muss vor die Kamera.

Ziel der Aktion ist es, einen besseren Überblick über die Konkurrenz zwischen verschiedenen Verkehrsmitteln zu bekommen und die Situation für Fußgänger*innen und das Aufwachsen unserer Kinder zu verbessern. Bremen soll inklusiv sein und Teilhabe ermöglichen! Wir werden Schwachpunkte in den Straßen dokumentieren und diese der Stadt übermitteln.

Wie kann ich teilnehmen?

Der „Walkshop“ beginnt am 15. September um 15 Uhr an der Ecke Kirchweg/Hardenbergstraße. Schließen Sie sich uns gerne an oder kommen Sie vorbei und schauen Sie zu. Wir werden auch eine Ideen- und Kommunikationstafel dabeihaben: Ihre Ideen und Meinungen sind gefragt! Da wir besonders die Vielfalt der Fortbewegung zeigen möchten, freuen wir uns insbesondere über Menschen in und mit Rollstühlen, Kinderwägen, Lastenfahrrädern oder allem womit und wie Sie unterwegs sind!

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

15. September 2022

Enddatum:

15. September 2022

Uhrzeit:

15 Uhr

Ort:

Quartier Buntentor, Ecke Kirchweg/Hardenbergstraße

Bundesland:

Bremen

BUND-Bestellkorb