BUND Landesverband Bremen

Naturfoto des Monats Mai 2024

17. Mai 2024 | BUND, Tiere und Pflanzen

Naturfoto des Monats Mai 2024: Wiesenschaumkraut  (Bernd Rosemann)

Im April und Mai widmet der BUND Arbeitskreis Naturfotografie sich dem Thema "Blüte". Diese Aufnahme einer Blüte des Wiesenschaumkrauts stammt von Bernd Rosemann und wurde zum "Naturfoto des Monats Mai" gewählt.

Das Wiesenschaumkraut (lat. Cardamine pratensis) wächst auf nährstoffreichen, oft staunassen Fettwiesen auf Tal- und Aueböden. Diese Wiesen sind typische Anzeiger für Überschwemmungsgebiete. Typische Pflanzenarten sind neben dem Wiesenschaumkraut auch Kriechender Hahnenfuß, Kohlkratzdistel und als bestandsbildendes Gras der Wiesenfuchsschwanz. Diese Wiesengesellschaft ist stark gefährdet. Obwohl die Wiesenschaumkraut-Fuchsschwanzwiesen relativ artenarm sind, sind sie für viele Vögel (beispielsweise den Weißstorch) und Amphibien ein wichtiger Lebensraum.

Mehr zum Wiesenschaumkraut

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb