Praktika und Mitarbeit

Aktuelle Stellenausschreibungen:

Gute Sache! Gutes Geld! Gute Leute!

Für den Verband in den Verband – BUND Botschafter gesucht

Der BUND engagiert sich erfolgreich für den Umwelt- und Naturschutz in Deutschland. Wir treten ein für eine ökologische und tiergerechte Landwirtschaft, den Klimaschutz, Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien! Unsere bundesweit 675.000 Unterstützer*innen sichern mit ihren Spenden und Mitgliedsbeiträgen die wirtschaftliche und politische Unabhängigkeit.

Wir bieten eine sinnstiftende Tätigkeit mit hohem Impact auf selbstständiger Basis! Am Infostand und an der Haustür informierst du Bürger*innen aktiv über die Inhalte, Kampagnen und die regionalen Projekte des BUND und gewinnst sie als Neumitglieder. Im Durchschnitt verdienst du 1.200 € pro Einsatzwoche. Die Tätigkeit bietet eine gute Vereinbarkeit mit anderen Auftraggeber*innen, Projekten, Ehrenamt, Aktivismus und Studium. Hier gibt es detaillierte Informationen sowie das Kontaktformular www.bundconnect.de/ausschreibung


Aktuelle Ausschreibungen für Praktika:

Mit einem Praktikum beim BUND Bremen erhalten Studierende einen Einblick in die Arbeit eines Umweltverbandes, werden von Anfang an in das aktuelle Tagesgeschehen eingebunden und lernen die vielseitigen Aufgaben eines Umweltverbandes kennen.
Je nach Studienrichtung und persönlichem Hintergrund ist es möglich, sich in den unterschiedlichsten Bereich - von Naturschutz über Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Umweltbildung - einzubringen und die jeweiligen Mitarbeiter*innen in ihrer Arbeit zu unterstützen. Dabei bleibt Raum, ein eigenes Projekt zu entwickeln oder mit fachlicher Unterstützung eine studienrelevante Arbeit anzufertigen.

Leider ist es uns derzeit nicht möglich, Praktikant*innen in einem Pflichtpraktikum ein Entgelt zu zahlen.

 

Klima- und Ressourcenschutz sucht Praktikant*in (ab Juli 2024 oder später)

Das Klima- und Ressourcenschutzteam sucht eine Student*in Lehramt, Pädagogik, Umweltwissenschaften oder Vergleichbarem, die/der bei der Ausarbeitung von weiteren Schulangebote zu den Themen Klima und Wasser auch im Hinblick auf Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützt. Zielgruppe sind Schulklassen der Grund- und weiterführenden Schule aber auch Angebote in Jugendfreizeiteinrichtungen in Bremen.

Sie haben bereits pädagogische Erfahrungen gesammelt und sind versiert im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Konzeptionelle Arbeit liegt Ihnen und Sie sind kreativ? Dann freuen wir uns auf Ihre Unterlagen unter bewerbung (at) bund-bremen.net

Rückfragen gerne an katja.muchow@bund-bremen.net

 

Naturschutz

Die Stadtnatur sucht Praktikant*innen

Die Stadtnatur sucht Praktikant*innen. Gerade in Städten wird deutlich: Mensch und Natur brauchen einander, auch wenn das Zusammenleben nicht immer ganz einfach ist. Eine Stadt ist dabei nur lebenswert, wenn auch Tiere und Pflanzen ihren Lebensraum finden. 

Ab sofort suchen wir im Projekt „Insektenparadiese in Bremen“ Praktikant*innen, die bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei der Umsetzung des Projekts unterstützen.

Dabei geht es vor allem um das Organisieren und Planen von Veranstaltungen, Baumpflanzungen oder Rechercheaufgaben, aber auch um die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen. Ebenfalls gilt es neue Informationsmaterialien zu gestalten und das Thema „Stadtnatur“ auf Social Media und in der Presse sichtbar zu machen. Die Betreuung der Internetseite könnte auch zu deinen Aufgaben gehören

Im Laufe des Praktikums lernst du zum Beispiel die Streuobstwiesen des BUND oder den Insektengarten am Weserwehr kennen, kannst unter anderem Erfahrung in der Pressearbeit sammeln und spannende Einblicke in die Projektarbeit in einer Naturschutzorganisation gewinnen.

Selbstverständlich nehmen Praktikant*innen aktiv am »Tagesgeschäft« teil und lernen so die vielseitigen Aufgaben in einem Umweltverband kennen. 

Was suchen wir?

  • Du beschäftigst dich mit dem Thema Umweltschutz, ob in Studium, Ausbildung, oder privat?
  • Du hast Lust auf vielseitige Tätigkeiten?
  • Du möchtest dich für mehr Grün und Wildbiene und Co. in der Stadt einsetzen?
  • Du hast keine Scheu mit Menschen umzugehen?
  • Du planst und organisierst gerne?
  • Du möchtest dein Können und deine Kreativität einbringen?

Dann sende ein Bewerbungsanschreiben unter Angabe des konkreten Zeitraums und Alternativen, als auch Stundenumfang sowie einen Lebenslauf an bewerbung(at)bund-bremen.net! Am besten wäre ein Praktikum über mehrere Monate (minds. 8 Wochen). Leider können wir das Praktikum nicht vergüten.

Wir freuen uns auf dich in der Stadtnatur beim Landesverband Bremen.


 

Umweltbildung

Wir suchen Praktikant*innen ab August 2023

Der BUND Bremen ist einer der großen Umweltbildungsanbieter in Bremen. Wir bieten Veranstaltungen für Schulen und Kitas, Angebote für Kinder und Familien, feste Naturgruppen und Natur-AGs in ganz Bremen. Wir vermitteln Wissen über Tier- und Pflanzenarten, über Ökologie und Natur- und Umweltschutz. Mit der BUND Kinderwildnis stellen wir Kindern und Erwachsenen einen Naturerlebnisraum mitten in der Stadt zur Verfügung.

Ab August 2023 suchen wir Praktikanten*innen, die uns in der naturpädagogischen Umweltbildungsarbeit unterstützen. Du bekommst beim BUND Bremen die Möglichkeit, Deine Fähigkeiten, z.B. aus dem Studium, konkret in ein Projekt einzubringen. Das, was Du im Praktikum erarbeitest, wird langfristig genutzt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, Konzepte mit Kindern und Jugendlichen praktisch umzusetzen.

Bewerbungen bitte per E-Mail an bewerbung(at)bund-bremen.net


 

Meeresschutz

BUND-Meeresschutzbüro sucht Praktikant*innen

Das BUND-Meeresschutzbüro ist für den deutschlandweiten Meeresschutz des BUND zuständig. Wir arbeiten aktuell vor allem zu den Themen Meeresmüll, Unterwasserlärm, Fischerei, Meeresschutzgebiete und der Vernetzung von Klimaschutz und Meeresschutz sowie zur Europäischen Meerespolitik. Wir sind auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene aktiv.

Bewerbungen bitte per Mail an bewerbung(at)bund-bremen.net


 

Betriebspraktikum für Schüler*innen

In der Geschäftsstelle bieten wir auch Praktikumsplätze für Schüler*innen an. Ein Schulpraktikum im Meeresschutzbereich ist allerdings nicht möglich. Schulpraktikant*innen unterstützen uns in unserer täglichen Arbeit. Welche Aufgaben genau wir anbieten können, hängt nicht nur stark von der Jahreszeit ab, sondern auch davon, welche Projekte gerade bei uns anstehen. Soweit möglich berücksichtigen wir gerne auch die jeweiligen Interessen der Praktikant*innen. Häufige Aufgaben sind z. B.:

  • Begleitung von Gruppen in der Umweltbildung für Kinder und Jugendliche
  • Unterstützung bei der Durchführung von Unterrichtseinheiten zu Umweltthemen in Grund- und weiterführenden Schulen
  • Hilfe bei Einsätzen in den von uns betreuten Landschafts- und Naturschutzgebieten
  • Erstellen von Materialien für Aktionen und Veranstaltungen
  • Ablage von Veranstaltungsanmeldungen
  • Veranstaltungsvorbereitung

Wir können leider im Vorfeld kein klar definiertes Arbeitsfeld festlegen oder versprechen, insbesondere, wenn die Bewerbung längere Zeit vor dem Praktikumsstart stattfindet. 

Die Arbeitstage sind bei einem Betriebspraktikum von Montag - Freitag und i. d. R. von 09.00 - 15.00 Uhr. Individuelle Absprachen sind hier aber natürlich möglich.

Wenn du dich für ein Praktikum interessierst, sende bitte eine Kurzbewerbung an bewerbung(at)bund-bremen.net. Für Rückfragen erreichst du uns auch unter 0421 79 00 20, Ansprechpartnerin ist Eva Müller.

Während der Bremer Schulferien sind keine Praktika möglich. 2024 haben wir nur noch freie Plätze im Zeitraum Anfang September - Ende Oktober.


 

Kontaktformular

Kontaktformular

Möchten Sie den BUND Newsletter bestellen?

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Muchow


E-Mail schreiben Tel.: 0421 79 00 245

BUND-Bestellkorb