Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

BUND Landesverband Bremen

Waldclub I (Kindervon 8-14Jahre) und Waldclub II (Kinder von 6-10 Jahre):

 (BUND Bremen)

Die beiden festen Gruppen mit je zwölf Kindern treffen sich alle 14 Tage am Freitagnachmittag im Stadtwald, um gemeinsam im Wald zu spielen und die Natur zu erleben. Um 15 Uhr findet sich je eine Gruppe in der Nähe der Finnbahn zusammen und sucht von dort aus ihre beliebten Plätze im Stadtwald auf. Die Kinder genießen es, sich im Stadtwald auszutoben und ohne Grenzen zu spielen. 

Kontakt

Tanja Greiß

Bereichsleiterin Umweltbildung
E-Mail schreiben Tel.: 0421 79 00 240

Mini-Waldclub (Kinder von 3-6 Jahre):

 (BUND Bremen)

Der Stadtwald bietet zahlreiche Möglichkeiten für spannende Naturbeobachtungen zu jeder Jahreszeit. Spiele und Wahrnehmungsübungen führen die Kinder an die Lebensräume von Pflanzen und Tieren heran. Im Frühling beobachten sie zum Beispiel die Entwicklung von Kaulquappen und Fröschen, im Sommer spielen sie Schmetterlinge. Im Herbst werden Laub und Früchte gesammelt, mit denen gebastelt werden kann. Im Winter verfolgen sie Tierspuren im Schnee. Zu einer ganzheitlichen Naturerfahrung gehört auch, Ruhe vor der Hektik des Alltags zu finden. In längeren Ruhephasen werden z.B. Geschichten erzählt und Lieder gesungen. 

Die Waldclub I-Kinder sind bereits seit dem Sommer 2005 im Stadtwald und werden von Dorothe Bergler, Biologin und Umweltpädagogin, sowie einem Ehrenamtlichen vom BUND betreut.

Die Kinder aus dem Waldclub II ziehen mit Claudia Eidtmann und einer ehrenamtlichen Begleitung durch den Wald.

Kosten pro Nachmittag: 7 Euro (ermäßigt 6 Euro). Eine verbindliche Anmeldung ist nötig. 

BUND-Bestellkorb